Einen erfreulichen Termin konnten die Angehörigen der Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Köllerbach und ihre Betreuer wahrnehmen, nämlich eine Spendenübergabe.

Jedes Jahr bietet die Firma Daimler Protics GmbH, ein 100%-iges Tochterunternehmen der Daimler AG, ihren Mitarbeitern an, soziale Projekte vorzuschlagen, deren Engagement und Arbeit durch Spenden unterstützt werden. Mitarbeiter Markus Simoni, selbst aktives Mitglied und ehemaliger stellvertretender Jugendwart im Löschbezirk Köllerbach, hatte die Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Köllerbach bei dieser Aktion angemeldet. Aus einer Vielzahl Bewerbungen konnten die mehr als 600 Mitarbeiter der Firma Daimler Protics GmbH ihre Favoriten auswählen. Zu den glücklichen Gewinnern zählte auch die Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Köllerbach.

Extra zur Spendenübergabe machten sich Günther J.C. Drägerhof (Leiter Governance & CRM) und Nicola Brackenhammer (Managerin des Standortes Saarbrücken) aus dem schwäbischen Leinfelden-Echterdingen auf den Weg ins Saarland. Im Gepäck hatten sie einen Spendenscheck über 3.000,00 EUR. Herr Drägerhof war von dem Engagement der Jugendlichen begeistert. „Es ist elementar wichtig, dass sich jemand wie ihr für seine Mitmenschen einsetzt. Aufgrund Eures Engagements freut es uns, dass wir Eure Arbeit mit dieser Spende unterstützen können.“ so Günther J.C. Drägerhof in seiner Ansprache. Jugendwart Josef Beck, Löschbezirksführer Roland von dem Broch, Wehrführer Thomas Prinz und alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr freuten sich riesig über die Spende. Jugendwart Josef Beck bedankte sich im Namen aller für die großzügige Spende. „Die Spende wird sinnvoll für die Jugendarbeit im Löschbezirk Köllerbach eingesetzt.“ so Josef Beck.

Im Anschluss an die Spendenübergabe hatten die Jugendlichen und ihre Betreuer noch eine kleine Überraschung für die Gäste aus dem Schwäbischen vorbereitet. Neben einem kleinen Imbiss konnten sich die Besucher Köllerbach noch aus der Vogelperspektive aus dem Drehleiterkorb ansehen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Mitarbeiter der Firma Daimler Protics GmbH, die für die Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Köllerbach gestimmt und somit die großzügige Spende ermöglicht haben.

Bericht und Foto: Fachbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Püttlingen

19.05.2019 - © 2019 Feuerwehr Köllerbach - Free Joomla 3.5 Templates.