112-eu

Nächste Termine

Keine Termine

Feuerwehrnachwuchs übt fehlerfrei

Köllertaler Jugendwehren zeigen im Riegelsberger Schwimmbad ihr Können

 

VKlicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Die Köllertaler Jugendwehren übten am Freitagabend am Riegelsberger Freibad. Foto: Sascha Kausch/Feuerwehr Foto: Sascha Kausch/Feuerwehr
Die Rettung von zwei Verunglückten aus dem Technikraum des Bades und die Brandbekämpfung im Gebäude gehörten zu den Aufgaben einer Jugendwehr-Übung.
40 junge Feuerwehrleute aus Riegelsberg, Püttlingen und Heusweiler traten am Freitagabend auf dem Parkplatz des Riegelsberger Freibades zur Köllertalübung der Jugendfeuerwehren an. Nach der Meldung des Riegelsberger Gemeindejugendbetreuers Mathias Martini an den zweiten Kreisbrandmeister Ruwen Dumont sowie an Jürgen Schaum, Jugendfeuerwehrbeauftragter im Regionalverband, mussten die jungen Einsatzkräfte ihre Übungsaufgaben erledigen. Dazu gehörten die Rettung von zwei verunglückten Personen aus dem Technikraum des Bades sowie Brandbekämpfung im und am Gebäude.

Der Nachwuchs des Löschbezirks Riegelsberg musste zusätzlich die Brandstelle ausleuchten. Nach Angaben von Sascha Kausch, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Riegelsberg, sollten die zehn- bis 16-jährigen Nachwuchsretter die Zusammenarbeit trainieren. Das heißt: Die jungen Leute mussten Hand in Hand arbeiten, um die gestellten Übungsaufgaben zu bewältigen. Erfahrene Betreuer aus den beteiligten Löschbezirken leisteten zwar noch Hilfe, die wichtigsten Handgriffe mussten die Jugendlichen jedoch selbst übernehmen.

So drangen Retter der Püttlinger und Heusweiler Jugendwehren mit Übungs-Atemschutzmasken in die Technikräume vor, um die beiden laut Übungsanlage bewusstlosen Badmitarbeiter aus dem mit Rauch- und Chlorgas gefüllten Bereich zu retten. Diese Aktion klappte genau so gut wie die Löschangriffe sowie die Ausleuchtung der Brandstelle durch die Jugendlichen der Riegelsberger Wehr. Der Jugendfeuerwehrbeauftragte Jürgen Schaum sah jedenfalls keine Fehler, die ihn zu kritischen Anmerkungen bei der Übungsbesprechung veranlassten.
 
Bericht aus Saarbrücker Zeitung
19.08.2018 - © 2018 Feuerwehr Köllerbach - Free Joomla 3.5 Templates.