Nach der Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Püttlingen in Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk Völklingen-Püttlingen und den DRK Bereitschaften Köllerbach und Püttlingen fanden in der Kyllberghalle die Übungsbesprechung sowie die Beförderungen von Feuerwehrangehörigen statt.

Zu Beginn begrüßte der Wehrführer der Feuerwehr Püttlingen, Thomas Prinz, alle Anwesenden, darunter den Bürgermeister und Chef der Wehr, Martin Speicher, den Landesbrandinspekteur Timo Meyer, den Kreisbrandmeister für den Regionalverband Saarbrücken, Christian Ziegler (in Vertretung des Brandinspekteurs), die Ehrenwehrführer der Stadt Püttlingen, die Abordnungen benachbarter Feuerwehren, die Wehr- und Löschbezirksführung der Feuerwehr Püttlingen, die Mitglieder des Stadtrates sowie alle an der Übung beteiligten Angehörigen der Hilfsorganisationen.

Nach der Begrüßung erfolgte die Übungsbesprechung durch den ersten Kreisbrandmeister Christian Ziegler, den Vertreter des THW Ortsverbandes Völklingen-Püttlingen, Sebastian Klein, und den Vertreter des DRK, Aloysius Meyer. Danach wurden die Beförderungen vorgenommen.

Den Dienstgrad Feuerwehrmann / Feuerwehrfrau dürfen ab sofort Yannic Dietz, Kevin-Marcel Finkler, Heiko Himbert, Lisa Kammer, Bastian Meyer und Fabian Müller tragen. Zum Oberfeuerwehrmann wurden Benjamin Braun, Lars Brunder, Christoph Dlubacz, Pascal Körber, Christian Kuhlmann sowie Julian Leipold und zur Hauptfeuerwehrfrau Britta Müller befördert. Neuer Löschmeister ist ab sofort Patrick Zell und über die Beförderung zum Oberlöschmeister konnte sich Achim Ruppert freuen. Zum Brandmeister wurde Timo Krächan und zum Oberbrandmeister der stellvertretende Wehrführer Ruwen Dumont befördert.

Bericht und Foto: Fachbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Püttlingen

28.06.2017 - © 2017 Feuerwehr Köllerbach - Free Joomla 3.5 Templates.